Europa Japan News Nordamerika PC

The House in Fata Morgana erhält eine physische Edition

Wie der amerikanische Herausgeber MangaGamer bekanntgab, wird die Indie-Visual-Novel The House in Fata Morgana am 17. Mai eine physische Edition erhalten, die man bereits auf der offiziellen Seite vorbestellen kann. Neben einer First Print Edition, die das Spiel in physischer und digitaler Form enthält, wird zusätzlich eine teurere Deluxe Edition angeboten. Letztere enthält den kompletten Soundtrack, der auf insgesamt vier CDs verteilt ist und einige unveröffentlichte Stücke mit sich führt. Wer sich nur für den Soundtrack interessiert, kann diesen auch einzeln bestellen.

In The House in Fata Morgana übernimmt man die Rolle einer Person, die ihr Gedächtnis verloren hat. Diese erwacht in einer Villa, auf der ein Fluch lastet, und wird von der dortigen Maid sofort zum Meister des Anwesens ernannt. Die Maid führt die Person durch die verlassenen Hallen der Villa und hinter vier Türen verbergen sich Geschichten durchzogen von Zerstörung, Tod und Wahnsinn. Dies sind Erinnerungen, die bis zum Bau des Gebäudes zurückreichen und vielleicht der Person weiterhelfen können ihr Selbst wiederzufinden.

Ebenfalls am 17. Mai erscheint eine Sammlung von Nebengeschichten, die den Titel The House in Fata Morgana – A Requiem for Innocence trägt, und der dazugehörige Soundtrack. Diese wird man, in digitaler Form, über MangaGamer und Steam erwerben können.

Trailer zu The House in Fata Morgana – A Requiem for Innocence:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

via MangaGamer