Kingdom Hearts 3: Previews erscheinen am 18. Mai

Es ist so weit. Zum ersten Mal wird Kingdom Hearts 3 in spielbarer Form der Presse vorgestellt. Embargos fallen diese Woche. Uns erwarten neue Eindrücke!

Noch gehen die Meinungen auseinander, wenn es darum geht, ob Kingdom Hearts 3 noch in diesem Jahr erscheint oder nicht. Doch noch vor der E3 2018 hat Square Enix eine kleine Überraschung in petto. Diese Woche veranstaltet die Videospielfirma das “Kingdom Hearts III Invitation Premiere Event”.

Dort dürfen Mitglieder der Presse zum ersten Mal selbst Hand an das Finale der Xehanort-Saga legen. Und in wenigen Tagen fällt dann das Embargo für die ersten Meinungen. Genauer gesagt fällt das Embargo schon diesen Freitag um 15:00 Uhr, wie mehrere Teilnehmer des Events übereinstimmend berichten. Nicht ganz unwahrscheinlich ist zudem, dass ein handfester Veröffentlichungstermin auf dem Event bekanntgegeben wird. Fans weltweit dürfen gespannt sein.

Eines ist klar: Wir erhalten am Freitag viele neue Eindrücke!

Target datierte Kingdom Hearts 3 auf Oktober

Erst vor einem Monat machte die Produktseite von Kingdom Hearts 3 beim amerikanischen Händler Target die Runde. Dort wurde das Rollenspiel auf Ende Oktober datiert. Eine Veröffentlichung im Oktober würde auch im Hinblick auf den bereits angekündigten Release von Dragon Quest XI im September passen. Man will sich da sicherlich nicht selbst im Wege stehen. Und der November ist in der Regel ohnehin in jedem Jahr ein sehr umkämpfter Monat.

Im Februar dieses Jahres präsentierte Square Enix zuletzt eine neue Welt und neue Bilder sowie weitere Details zu Kingdom Hearts 3, wobei die Monster-AG-Welt vorgestellt wurde, die bis dahin als Gerücht im Umlauf war.

via Gematsu