Europa News Nordamerika SWI

Fallen Legion: Rise to Glory mit einigen Zusätzen

Die Kollektion zu den Fallen-Legion-Spielen Fallen Legion: Rise to Glory enthält einige Extras. Publisher NIS America gab bekannt, dass es neben fünf zusätzlich spielbaren Charakteren noch einige weitere Neuerungen geben wird. Beide Spiele sind auf einem Spielmodul und es ist es auch möglich, Charaktere vom ersten Teil in den nächsten zu rekrutieren. Sowohl Anpassungen und Verbesserungen im Gameplay erhalten beide Titel, als auch 16 neue Levels und Story-Stränge. Ein „New Game Plus“-Modus wird zudem noch einen besonders schweren Schwierigkeitsgrad beinhalten.

Die Sammlung enthält die beiden Spiele Fallen Legion: Sins of an Empire sowie Fallen Legion: Flames of Rebellion. Im ersten Spiel begleitet ihr Prinessin Cecille auf ihrer Heimreise und im Kampf gegen Horden von Monstern und einen Putsch. In Flames of Rebellion findet Legatus Leandur, ein brillanter Taktiker, heraus, warum sein Reich von innen verrottet – und schwört, die Königsfamilie zu stürzen.

In Europa erscheint Fallen Legion: Rise to Glory am 1. Juni für Nintendo Switch.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

via Gematsu