E3 2018: Sony mit den „fab four“ bei der Pressekonferenz

Auch Sony wird in diesem Jahr ein wenig vom Plan abweichen. So gibt es keine traditionelle Pressekonferenz. Stattdessen wird die Show allein von den...

Wer sich in diesem Jahr das E3-Event von Sony zu Gemüte führen will, muss wie gewohnt früh aufstehen oder spät schlafen gehen. Sony sichert sich einmal mehr den Slot am Messe-Montag um 18 Uhr Ortszeit. Das bedeutet für uns: Am 12. Juni 2018 um 3 Uhr morgens geht’s los. Damit steht der letzte ganz große Termin für die diesjährige E3 fest.

Auch Sony wird in diesem Jahr ein wenig vom Plan abweichen. Die Pressekonferenz wird zum Großteil von den „fab four“ getragen, wie Shawn Layden sie nennt. Während des Showcase gibt es einen (dann wohl ausführlichen) Blick auf Death Stranding von Hideo Kojima, Ghost of Tsushima von Sucker Punch, Spider-Man von Insomniac Games und natürlich The Last of Us II von Naughty Dog.

Im PlayStation Blogcast wurde Layden natürlich gefragt, ob das bedeuten würde, dass Fans sonst nichts weiter sehen würden. „Nein, es gibt natürlich noch andere. Wir werden einige Ankündigungen von unseren Third-Party-Partnern haben, wir werden einige News haben, die wir besprechen werden. Und natürlich auch, wie ihr wisst, unsere unabhängigen Entwickler unterstützen – da werden wir ein paar Highlights raushauen.“

Die bisherigen, wichtigen E3-Termine auf einen Blick:

  • 09. Juni 2018 – 20:00 Uhr – EA Play Showcase
  • 10. Juni 2018 – 22:00 Uhr – Xbox Media Briefing
  • 11. Juni 2018 – 03:30 Uhr – Bethesda E3 Showcase
  • 11. Juni 2018 – 19:00 Uhr – Square Enix E3 Showcase
  • 11. Juni 2018 – 22:00 Uhr – Ubisoft E3 Conference
  • 12. Juni 2018 – 03:00 Uhr – Sonys E3 Showcase
  • 12. Juni 2018 – 18:00 Uhr – Nintendo Video-Präsentation

via Gematsu, PlayStation Blogcast