Europa Japan News Nordamerika PS4

Dragon’s Crown Pro: Der Unterschied zwischen 4K und HD

Zuletzt veröffentlichte Atlus einen Trailer, der sich mit den Spielinhalten, konkret dem Koop-Modus beschäftigt. Heute widmet man sich der Technik. Dragon’s Crown Pro will für PlayStation 4 nämlich 4K-Optik bieten. Ein neuer Trailer zeigt euch nun, wo der Unterschied zwischen HD und 4K liegt.

Die neue Pro-Version verfügt über alle Gameplay-Elemente des Originalspiels, bietet aber veredelte Artworks und 4K-Unterstützung. Der Soundtrack wurde allerdings neu durch ein Orchester aufgezeichnet. Außerdem gibt es englische und japanische Sprachausgabe sowie deutsche Texte. Die Speicherdaten des Originals können importiert werden.

Das Original Dragon’s Crown erzählt die Geschichte mutiger Gruppen von Helden, die sich grausamen Herausforderungen in den labyrinthischen Höhlen stellen, die das mittelalterliche Fantasy-Königreich Hydeland umgeben. Während ihrer abenteuerlichen Reise in die Tiefen Hydelands treffen die Helden auf NPCs wie Samuel, den Anführer der Abenteurer-Gilde, oder Lucain, den Zauberer, die ihnen bei der Bewältigung von Quests und Aufgaben hilfreich zur Seite stehen. Den Spielern stehen sechs unterschiedliche Abenteurer (Kämpfer, Zwerg, Amazone, Zauberer, Elf und Hexerin) mit ihren einzigartigen Fähigkeiten zur Verfügung, um die Geschichte um den ultimativen Schatz, die Drachenkrone, zu enthüllen.

Dragon’s Crown Pro kann bereits bei Amazon* vorbestellt werden und erscheint am 15. Mai in Europa.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden