Alwa’s Awakening erscheint für Switch im Sommer

Alwa’s Awakening, ein Abenteuerspiel im 8-Bit-Stil, inspiriert durch die Ära der Plattform Nintendo Entertainment System, soll laut Entwickler Elden Pixels im...

Alwa’s Awakening, ein Abenteuerspiel im 8-Bit-Stil, inspiriert durch die Ära der Plattform Nintendo Entertainment System, soll laut Entwickler Elden Pixels im Sommer für Nintendo Switch erscheinen. Seit Februar 2017 ist der Titel für PCs erhältlich.

In diesem Videospiel übernehmt ihr die Kontrolle über die Heldin Zoe, die aus einer anderen Welt stammt und für den Frieden im Land Alwa kämpft. Zoe ist dabei nur mit einem magischen Zauberstab bewaffnet, den sie in einem entfernten Land erweckt hat. Mit diesem Werkzeug ist es ihre Aufgabe, den Menschen zu helfen. Um ihr Ziel zu erfüllen, durchquert Zoe gefährliche Verliese und trifft dabei auf lustige sowie auf interessante Charaktere.

Wie es für die älteren Videospiele typisch ist, bekommt ihr keine Angaben, wo sich euer nächstes Ziel befindet und was ihr erledigen müsst. Stattdessen erkundet ihr die Welt nach eurem Belieben und nutzt den magischen Zauberstab, um die Herausforderungen in den über 400 einzigartigen Räumen zu meistern. Mit einer niedlichen Pixelgrafik und einem Soundtrack, der aus eingängigen Chiptunes besteht, hat der Entwickler versucht, die Atmosphäre eines Videospiels aus der Zeit der Plattform Nintendo Entertainment System so gut wie möglich einzufangen und wiederzugeben. Die Steuerung ist leicht zu verstehen, aber sie zu beherrschen, wird ebenfalls eine Herausforderung sein, wie in den alten Zeiten. Der Soundtrack wurde von Robert Kreese komponiert, wobei Prof. Sakamoto für einige Tracks gesorgt hat.

via Gematsu