VR Figure from Shining erscheint im Sommer in Japan

Wolltet ihr schon immer einmal die hübsche Elfin Kirika aus Shining Resonance hautnah bewundern und mit ihr ausgehen? Dies lässt der PlayStation-VR-Titel...

Wolltet ihr schon immer einmal die hübsche Elfin Kirika aus Shining Resonance hautnah bewundern und mit ihr ausgehen? Dies lässt der PlayStation-VR-Titel, VR Figure from Shining: Kirika Towa Alma, im Sommer 2018 Wirklichkeit werden. Vorausgesetzt ihr verfügt über eine Sony-PlayStation-VR-Brille und habt Zugriff auf den japanischen PlayStation Store. Die ersten Informationen, inklusive Video, zeigten wir euch bereits hier. An dieser Stelle folgt eine kurze Übersicht, die von der offiziellen Seite stammt:

Figuren-Betrachtungsmodus

In diesem Modus könnt ihr Kirika aus verschiedenen Perspektiven bewundern, mit dem Stadtbild von Marga im Hintergrund. Erfreut euch an einem Erlebnis, das nur in der virtuellen Realität möglich ist – hier ist Kirika nur eine Armlänge von euch entfernt!

Ereignis-Betrachtungsmodus

Als Zugabe gibt es den Ereignis-Betrachtungsmodus, in dem ihr einige von Kirikas Date-Szenen miterleben könnt, nachgebildet mittels virtueller Realität. Fühlt euch wie ein Charakter aus dem Spiel während einer Date-Szene mit Kirika! Zu zweit verbringt ihr einen ganz besonderen Moment!

Kirika spielt eine zentrale Rolle als Song Maiden in Shining Resonance Refrain, welches dank Sega eine Lokalisierung erhalten wird. Im Sommer 2018 wird man sich in dem bunten JRPG für PlayStation 4, Nintendo Switch, Xbox One und PCs (über Steam) auch hierzulande ins Abenteuer stürzen können. Ob wir jemals in den Genuss von VR Figure from Shining kommen werden, steht allerdings noch nicht fest.

via Gematsu