Monster Hunter: World knackt die 100.000 in Deutschland

Monster Hunter: World hat sich allein in Deutschland über 100.000 Mal verkauft. Das Spiel räumte den neuen "game Sales Award" (vorher BIU-Award) in...

Monster Hunter: World hat sich allein in Deutschland über 100.000 Mal verkauft. Das Spiel räumte den neuen „game Sales Award“ (vorher BIU-Award) in Gold ab, den hierzulande Games erhalten, die diese Marke geknackt haben. Gleiches vollbrachten in dem abgelaufenen Monat übrigens Wolfenstein II: The New Colossus und LEGO Worlds.

Der weltweite Trend von Monster Hunter: World schlägt sich damit auch in Deutschland nieder. Vorgänger Monster Hunter 4 Ultimate hat diese Marke hierzulande nie erreicht. Das ausgelobte Ziel von Capcom, mit Monster Hunter: World vor allem den westlichen Markt zu erobern, darf man als gelungen bezeichnen. Der Titel ist übrigens auch aktuell das meistverkaufte Videospiel bei Amazon.de.