Final Fantasy XV: Neues Video stellt das Universum vor

Square Enix veröffentlichte im Rahmen der Japan Expo 2016 in Paris ein neues Video, welches das zur E3 erstmals präsentierte "Universum" von...

Square Enix veröffentlichte im Rahmen der Japan Expo 2016 in Paris ein neues Video, welches das zur E3 erstmals präsentierte „Universum“ von Final Fantasy XV erklärt. Neben dem Spiel selbst zählt Square Enix auch Kingsglaive: Final Fantasy XV zum Universum, ebenso wie den Kurzanime Brotherhood und das Mobile-Game Justice Monsters V.

Bei der Messe in Paris gab Kingsglaive-Director Takeshi Nozue außerdem weitere Einsichten in den Film. Anders als bei Final Fantasy VII: Advent Children, bei dem er Co-Director war, kümmert er sich nun um den kompletten Film. Das Projekt ist auch wesentlich größer, da mehrere Studios eingebunden sind.

Um den Film und das Spiel miteinander zu verbinden, entschied sich das Team dazu, den selben „Kern“ von beiden zu nutzen – das Skript. Der CGI-Film wurde erst so spät enthüllt, weil Final Fantasy XV selbst etwas zu früh enthüllt wurde, gibt Nozue zu.

Nozue gab außerdem bekannt, dass Square Enix plant, Kingsglaive im September in Frankreich auch in Kinos zu präsentieren. Ob der Film es auch hierzulande in die Kinos schafft – wenn auch nur zu Sondervorstellungen – ist noch nicht bekannt.

via Nova Crystallis