Europa News Nordamerika PC

Sekai Project kündigt drei neue Titel für PCs an

Sekai Project besuchte vor einigen Tagen die Anime Convention Animation on Display in Santa Clara und kündigte dort drei neue Titel an. Der erste Titel ist ein neuer Teil der Sakura-Reihe, von Entwickler Winged Cloud. Sakura Dungeon ist ein Dungeon-Crawler RPG, welches aus der Egoperspektive gespielt wird.

Ihr übernehmt die Rolle eines weiblichen Fuchsgeistes, der aus einem mehr als hundert Jahre andauernden Schlaf erweckt wurde. Sie muss feststellen, dass ihr Dungeon sich mittlerweile nicht mehr in ihrem Besitz befindet und ihr jegliche Kräfte geraubt wurden. Natürlich lässt sie sich das nicht so einfach gefallen und macht sich zusammen mit einem heldenhaften Ritter, derjenige der sie aus dem Schlaf geholt hat, auf, um den Dungeon zurückzuerobern.

Zusammen werden sie Geheimnisse lüften, versteckte Räume entdecken, Schätze ausgraben und nebenbei Monster-Mädchen für sich gewinnen. Allerdings wird der Weg nicht leicht werden, da der Dungeon mit Fallen, Gegnern und starken Bossgegnern gespickt ist und aus mehreren Ebenen besteht. Zudem müssen sie herausfinden, aus was genau der hinterhältige Plan des neue Dungeon-Meisters besteht.

Ihr werdet in Sakura Dungeon die Möglichkeit haben, Monster-Mädchen zu fangen und sie eurem Team hinzuzufügen. Neben den RPG-Elementen wird es auch genug Dialoge und Artwork im Spiel geben. Wann Sakura Dungeon auf Steam erscheinen wird, steht noch nicht fest.

Der zweite Titel ist eine Visual Novel namens Hoshizora no Memoria -Wish Upon a Shooting Star-, die aus dem Hause Favorite stammt und 2009 in Japan für PCs erschien. Es handelt sich hierbei um eine romantische Liebesgeschichte. Welche Routen und Enden der Spieler geht, wird durch Entscheidungen im Spiel beeinflusst.

You Kogasaka und seine jüngere Schwester Chinami, ziehen nach dem Tod ihrer Mutter zurück nach Hibarigasaki. Hier hat You damals seine Zeit mit einem Mädchen verbracht und mit ihr oft in einer Sternwarte gespielt. Als sie erfuhr, dass er wegzieht, sollte er ihr versprechen, sie zu heiraten, sobald er nach Hibarigasaki zurückkehren würde.

Nun, wo You Jahre später wieder in Hibarigasaki lebt, findet er die Sternwarte verlassen und abgesperrt vor. Hier begegnet er einem mysteriösen Mädchen namens Mare, das eine Sense mit sich führt und seiner Kindheitsfreundin überraschend ähnlich sieht. Während er ein neues Leben in der Stadt anfängt und versucht Hinweise auf den Verbleib seiner Kindheitsfreundin zu finden, zieht es ihn immer wieder nach Mare. Wer ist dieses Mädchen? Wird You jemals seine Freundin aus Kindheitstagen wiederfinden und das Versprechen einlösen können?

Die Fan-Übersetzungsgruppe Starcase Subs ermöglichte es bereits 2012 Hoshizora no Memoria durch einen Patch auf Englisch zu spielen, allerdings scheint Sekai Project sich nicht auf die Fanübersetzung stützen zu wollen, da sie Starcase Subs nicht informiert haben. Die Wahrscheinlichkeit ist daher groß, dass Sekai Project das Spiel komplett neu übersetzt.

Hoshizora no Memoria wird im Laufe dieses Jahres auf Steam erscheinen. Ob nur eine All-Ages Version oder auch eine ungeschnittene Version geben wird, steht bislang noch nicht fest.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die letzte Ankündigung ist KARAKARA. Eine neue Visual Novel von calme, die selbst in Japan noch nicht erschienen ist. Mit dabei sind einige bekannte Namen, wie Nachi Kio als Szenario-Schreiber (Yumikos Route in The Fruit of Grisaia, Aokana: Four Rhythm Across the Blue) und p19 als Zeichnerin. Das Titelthema ‚Rakuen‘ wird von Luna gesungen.

Das Zeitalter der Dämmerung, ist eine Zeit in der die Welt vertrocknet und die Menschheit langsam ausstirbt. Es ist eine Zeit in der immer mehr Hybriden unter den Menschen leben, genannt ‚Others‘.

In diesem Ödland betreibt der Protagonist zusammen mit dem Mädchen Lucia, einen kleinen Imbiss. Für sie ist der Zustand der Welt weniger von Interesse, denn sie müssen tagtäglich dafür sorgen, genug Essen zu verkaufen, um ihr eigenes Überleben zu sichern. Eines Tages entdecken sie einen riesigen Koffer am Straßenrand, auf dem ein regungsloses Mädchen mit pinken Haaren liegt. Der Protagonist hilft dem Mädchen wieder auf die Beine zu kommen und es arbeitet fortan mit im Imbiss.

Neben einer All-Ages Version, soll es auch eine Version ab 18 Jahren geben. Sekai Project wird KARAKARA am 27. Juni 2016 auf Steam und Denpasoft veröffentlichen, während die japanische Version Ende Juli erscheinen wird. Wer KARAKARA gerne unterstützen möchte, kann dies auf der Indiegogo-Projektseite zum Spiel tun.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

via OpRainfall