Europa News Nordamerika PC PS4 XBO

Indivisible: Neues RPG von den Skullgirls-Entwicklern

Skullgirls-Entwickler Lab Zero Games und Publisher 505 Games haben gemeinsam eine Crowdfunding-Kampagne für ein neues Action-RPG namens Indivisible gestartet. Lab Zero Games will sich vom Stil her bei dem neuen RPG an Skullgirls orientieren, als Inspiration dienen aber auch Spiele wie Valkyrie Profile oder Super Metroid, heißt es.

Als Vorlage für Architektur und Kleidung dienen hingegen verschiedene Kulturen aus Südostasien, Griechenland oder Ägypten. Mit an Bord ist zudem Secret-of-Mana-Komponist Hiroki Kikuta. Die Gesamtkosten belaufen sich auf etwa 3,5 Millionen US-Dollar, von denen 505 Games schon 2 Millionen US-Dollar beisteuert. Die Kampagne soll demnach 1,5 Millionen US-Dollar einbringen.

Die Geschichte handelt von Anja, die entdeckt, dass sie Kräfte anderer Personen absorbieren kann. Das erweist sich spätestens dann als nützlich, als Warlords ihr Heimatdorf angreifen. Die Kämpfe mit vier Charakteren finden nicht rundenbasiert statt. In Echtzeit steuert man über verschiedene Buttons alle Charaktere gleichzeitig.

Eine PC-Demo eines Prototypen ist bereits erhältlich (Direktlink). Sollte die Kampagne finanziert werden – und nur dann – soll Indivisible auch für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Angepeilt wäre dann ein Release im Januar 2018.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

via Eurogamer