Europa News Nordamerika PC

Erste Infos & Teaser zu Alone in the Dark: Illumination

Im August wurde Alone in the Dark: Illumination enthüllt. Nun gibt es erste Informationen und einen Teaser zum Reboot der Serie. Publisher Atari beschreibt das Spiel als „nächste Stufe“ des Survival-Horror-Genres. In der First-Person-Perspektive kämpft ihr euch durch eine verfluchte, finstere Stadt, welche verlassen scheint. Das Licht spielt hier eine zentrale Rolle, gebietet Schutz und ist gleichzeitig eine Möglichkeit, den Gegnern Schaden zuzufügen. Vier Kampagnen mit veränderbaren Levels sind geplant.

Vier Charaktere mit unterschiedlichen Waffen und Fähigkeiten stehen euch zur Auswahl:

  • Jäger (AK47, M4, P90, Flammenwerfer)
  • Hexe (Colt, Lightning Strike, Kreaturen-Kontrolle, Lightning Crawler)
  • Ingenieur (Beretta, Pump Shotgun, The Tesla, Comet)
  • Priester (Heaven and Hell, The Lord’s Blinding Light, Cleansing of the Sinners, The Binding Word)

Alone in the Dark: Illumination soll auch einen Mutliplayer-Modus mit bis zu vier Spielern erhalten und basiert auf der Unreal Engine 4 Technologie. Im Herbst 2014 soll das Spiel erscheinen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

via 4Players