The Witcher 3: Wild Hunt auf Februar 2015 verschoben

In einem offenen Brief im Entwickler-Blog zu The Witcher 3: Wild Hunt hat CD Projekt Red bekannt gegeben, dass der Titel im Februar 2015 erscheinen...

In einem offenen Brief im Entwickler-Blog zu The Witcher 3: Wild Hunt hat CD Projekt Red bekannt gegeben, dass der Titel im Februar 2015 erscheinen soll. Ursprünglich war geplant, The Witcher 3 noch in diesem Jahr zu veröffentlichen, doch daraus wird nun nichts.

Als man mit der Entwicklung von The Witcher 3 angefangen habe, sei es das Ziel gewesen, alle 11 Jahre an RPG-Erfahrung des Studios zu nutzen und diesen 11 Jahren mit The Witcher 3 die Krone aufzusetzen. Außerdem sollte The Witcher 3 das Genre vorantreiben, kreative Fesseln lösen und neue Benchmarks setzen. Ein unvergessliches Abenteurer für den Spieler.

Ambitionierte Ziele. In den letzten Tagen habe man geschaut, wie weit man damit bislang gekommen ist. Danach habe man eine Entscheidung bezüglich des Release-Termins gefällt. Das Ergebnis ist die Verschiebung auf Februar 2015. Zwar hätte man den Termin Ende 2014 vielleicht halten können, doch man will sich zusätzliche Monate für Qualitätssicherung nehmen.

The Witcher 3: Wild Hunt soll für PS4, Xbox One und PC erscheinen.