Erstes Makai Ichiban Kan ist Makai Shin Trillion

Letzten Monat stellte der Entwickler Compile Heart sein neues Label  Makai Ichiban Kan​ vor und prompt gibt es heute die ersten Hinweise zum ersten Titel...

Letzten Monat stellte der Entwickler Compile Heart sein neues Label Makai Ichiban Kan vor und prompt gibt es heute die ersten Hinweise zum ersten Titel aus dieser Reihe. Die Dengeki Online nennt das Spiel  Makai Shin Trillion, welches noch in diesem Jahr in Japan für die PlayStation Vita erscheinen soll. Der Spieler übernimmt die Rolle des Dämonen-Königs Zeabolos, der in einer erbitterten Schlacht gegen Trillion verlor. Sein Gegner ist wohl eine Ausgeburt der Hölle, betrachtet man die beachtlichen Lebenspunkte von einer Billion (1.000.000.000.000 auf Englisch eine Trillion)

In seiner Todesstunde geht unser Held mit dem geheimnisvollen Mädchen Faust einen Handel ein. Er erhält sein Leben, muss allerdings im Tausch seine Seele geben. Abermals begibt Zeabolos sich auf seine Reise, um seinen Feind Trillion zu vernichten. Damit er nicht zum zweiten Mal scheitert, stehen ihm 6 Dämonen-Lords zur Seite.

Der Hauptteil des Gameplays soll sich mit diesen Helfern und ihrer Beziehung zu Zeabolos beschäftigen. Es handelt sich um Frauen, die alle ihre Eigenarten und Mängel besitzen. Die Details fallen in diesem Bereich noch sehr rar aus, allerdings wird die violetthaarige Luushe kurz beschrieben. Sie ist sehr stolz und arrogant. Der Artikel erwähnt, dass alle Damen eine der sieben Todsünden symbolisieren werden. Je nachdem, wie der Spieler mit diesen Begleiterinnen agiert und sie trainiert, entwickeln sich verschiedene Events und Enden.

In der kommenden Druckausgabe der Dengeki PlayStation gibt es eine Erklärung der Entwickler, die sich auf die Handlung der Makai Ichiban Kan-Serie im Ganzen beschäftigen soll. Natürlich wird dabei Makai Shin Trillion einen besonderen Stellenwert erhalten. Der Schauplatz in diesem Spiel befindet sich in einer dämonischen Hölle, die in sechs Schichten unterteilt ist.

via gematsu