3DS Japan News

Ace Attorney 5: Herzen im Verhör, Apollo und Grafik

Offensichtlich schreitet die Entwicklung von Ace Attorney 5 schreiten gut voran, denn viele Neuigkeiten wurden enthüllt. Im Mittelpunkt steht Kizuki Kokone, die neueste Mitarbeiterin von Wrights Agentur aus den USA. Sie wird als sehr emotional beschrieben und hasst Niederlagen. Trotz ihrer aufbrausenden Art, ist es ihr Ziel, eine Anwältin zu werden, die Fälle durch das Abhören der Herzen Anderer zu lösen vermag.

Aussagen von Herzen erhält sie dabei durch das „Heart Scope“. Indem sie mit diesem die Herzen von Zeugen auf Widersprüche über einen digitalen Bildschirm abhört. Dies ist aber einfacher gesagt, als getan. Während der Zeuge seine Aussage wiedergibt, werden in den Ecken des Bildschirms vier Emotionen verschieden intensiv angezeigt. Stimmen Gemüt und Aussage nicht überein, ist es an der Zeit, mit Beweisen den Widerspruch darzulegen.

Während Apollos unbekannter Mantel weitere Fragen aufwirft und auf einen neuen Fall verweist, wird die neue Ansicht zur Suche von Hinweisen ganz klar dargestellt. In Ace Attorney 5 werden sämtliche Umgebungen in 3D dargestellt. Räume und Gegenstände lassen sich aus unterschiedlichen Perspektiven betrachten. Mehr Bilder gibt es in dieser Galerie und mehr Informationen zum Spiel in unserem Artikel-Archiv.

via Siliconera