Europa Japan News Nordamerika Vita

Soul Sacrifice: Kostprobe zur Musik von Yasunori Mitsuda

Wenn ihr unsere News zu Soul Sacrifice aufmerksam verfolgt habt, wisst ihr, dass die Musik im Spiel von Yasunori Mitsuda und Wataru Hokoyama komponiert wird. Insbesondere Mitsuda wird euch vielleicht schon ein Begriff sein, ist er doch schon für Soundtracks zu Spielen wie Chrono Trigger, Chrono Cross, Shadow Hearts, Xenogears oder Inazuma Eleven verantwortlich gewesen. Der Sony Blog präsentierte in dieser Woche eine von Mitsudas Arbeiten für Soul Sacrifice, das Kampf-Thema.

Ihr könnt euch den Song unten anhören. Zusätzlich gibt es dazu diese Botschaft von Mitsuda:

Das hier war die allererste Kampfmusik die ich komponiert habe und ich habe sehr darauf geachtet, dass er zum Kampf-Thema in Soul Sacrifice passt.

Der Kampfstil in diesem Spiel unterscheidet sich von traditionellen RPGs und Action-Spielen in denen die Kämpfe nicht unmittelbar ablaufen sondern eher ausgedehnt sind und in denen man für einen längeren Zeitraum kämpft. In den Kämpfen werdet ihr auf alle möglichen unterschiedlichen Situationen treffen, mal die Überhand haben und euch auch mal im Nachteil befinden. Um diese dramatischen Sequenzen genau wiederzugeben, habe ich mich darauf konzentriert, jedem Stück viele unterschiedliche Elemente mitzugeben um eine fertige musikalische Komposition zu erzeugen.

Soul Sacrifice ist eines dieser Spiele die euch auf jede erdenkliche Art und Weise herausfordern werden. Mit diesem Gedanken im Hinterkopf habe ich mich während der Komposition des Soundtracks auch selbst herausgefordert. Ich glaube, dass dieses Spiel auch den Leuten außerhalb von Japan viel Freude bereiten wird. Ich hoffe, dass Spieler auf dem ganzen Globus ihren Spaß damit haben werden.

Soul Sacrifice erscheint am 1. Mai 2013 in Europa!