3DS Japan News

Shin Megami Tensei IV: Multi-Story und mehrere Endings

Wie schon in Shin Megami Tensei: Nocturne wird es den Spielern auch in Shin Megami Tensei IV möglich sein, das Ende des Spiels zu beeinflussen. Indem man verschiedene Entscheidungen innerhalb der Story trifft, lenkt man sie stark auf ein jeweiliges Ende. Es wird verschiedene Ideologien geben, welche miteinander im Konflikt stehen. Werdet ihr an Gottes Auftrag festhalten, strebt ihr nach der Reformation durch die Dämonen oder findet ihr einen anderen Weg? Je nachdem, wofür ihr euch entscheidet, werdet ihr einen anderen Story-Verlauf in Shin Megami Tensei IV erleben.

Das Gameplay bedient sich altbekannter Techniken. Auch hier wird es wieder das „Press Turn Battle“-System und die Demon Fusion geben. Eines der Ziele von Atlus war es, das Spiel auch für Neueinsteiger freundlich zu gestalten. Mit angepassten Dungeons und der Option, jederzeit speichern und laden zu können.

Außerdem wurden bereits japanische Händler genannt, welche zwei herunterladbare Kostüme als Vorbestellerbonus anbieten. Wenn man bei HMV oder Lawson vorbestellt, bekommt man „Law Clothes“ Download Code gratis zum Spiel dazu. Bestellt man das Spiel bereits vor Release bei Tsutaya, erhält man die „Tau Clothes“. Der blau-gelbe Hoodie basiert auf dem Logo des Händlers Tsutaya. Bisher sind das die einzige Kostüme, welche für den Hauptcharakter angekündigt wurden. Da das Wechseln von Outfits aber möglich ist, werden wir wohl später mehr zu sehen bekommen.

Shin Megami Tensei wird am 23. Mai in Japan erscheinen.

via Siliconera