Europa Japan News Nordamerika PS4 XBO

PlayStation 4: Und was sagt Microsoft zum 20. Februar?

Am 20. Februar wird die PlayStation 4 enthüllt. Da ist sich ein Großteil der Fan- und Journalistengemeinde einig, auch wenn es immer noch Zweifler gibt. Der Fokus liegt an diesem Tag ganz klar auf Sony und wir sind genauso gespannt wie ihr.

Doch was sagt eigentlich die Konkurrenz? Jon Grimes von Microsoft UK sagte gegenüber MCV: „Was auch immer am 20. Februar angekündigt wird, die Mehrheit der britischen Kunden wird es nicht wissen. Sie (die Kunden) wollen immer noch die Geräte da draußen kaufen. Unsere Aufgabe ist es, nicht im Geschwätz der Industrie verloren zu gehen. Aber wir müssen sicher stellen, dass die Konsumenten in die Geschäfte gehen, online gehen und immer noch die Xbox erleben. Die Ankündigung ist für die Industrie wichtig, aber es ist auch wichtig, sich zu erinnern, wer gerade eben der Käufer ist.

Mit der Enthüllung der nächsten Xbox rechnen viele zur E3 2013.

 

via gamezone