Europa News

Inside jpgames.de: Prevailer in the Spotlight

2013 wird für JPGames.de ein ganz besonderes Jahr! Denn im Dezember besteht die Seite seit 10 Jahren und im Laufe der Zeit hat sich viel hinter den Kulissen verändert. Wer sind die Leute, die sich hinter der Webseite verbergen? Mit der neuen Rurik In the Spotlight möchten wir euch die Teammitglieder etwas näher vorstellen. Natürlich sind den Urgesteinen, die dem Forum nach vielen Jahren immer noch treu sind, die vorgestellten Leute bekannt, aber vielleicht erfahrt ihr doch etwas ganz Neues über diese Person? Auch wollen wir den Neulingen, die erst seit kurzer Zeit hier angemeldet sind, die Chance geben, einen besseren Überblick zu gewinnen.

In regelmäßigen Abständen werdet ihr in dieser Sektion Interviews finden, in denen die Leute erzählen, welche Aufgaben sie für die Seite oder für das Forum erledigen und wie es in ihrem Privatleben aussieht. Denn hinter JPGames.de verbirgt sich keine Ansammlung von Bots, sondern wir sind alle Menschen, die freiberuflich an der Seite arbeiten und daneben noch einen Beruf ausüben, die Schulbank drücken oder sich durch ein Studium quälen. Der Redaktionsbereich auf der Webseite wurde bereits aktualisiert. Dort findet ihr kurze und auch lustige Selbstbeschreibungen der Redakteure.

Der Anfang der neuen Serie macht natürlich unser beliebter Admin Prevailer. Obwohl er sehr beschäftigt ist, hat er sich die Zeit genommen, um auf die neugierigen Fragen zu antworten. In diesem kleinen Interview erzählt Prevailer euch etwas zur Geschichte der Webseite und des Forums und wieso er dank der Wii U wieder Konsolenspiele genießen kann. Viel Spaß beim Lesen!

1. Kannst du uns etwas über die Gründung des Forums erzählen?

Im Dezember 2003 habe ich zusammen mit BraveRaven die Final Fantasy XII-Fansite „planetff12.de“ eröffnet. Wie es sich gehört, gab es natürlich auch gleich ein Forum zur Website. Die Website hat sich danach noch zweimal geändert. Erst wurde aus „planetff12.de“ 2005 „final-fantasy-future.de“ und schließlich „jpgames.de“. Das Forum ist eigentlich immer so geblieben. Natürlich gab es viele Umstrukturierungen, auch Namensänderungen, aber es ist immer noch das vertraute Gefühl aus „planetff12.de“-Tagen da. Das liegt wohl auch daran, dass es eine Menge Leute gibt, die schon seit Gründung des Forums mit dabei sind. Viele sind natürlich auch gegangen, neue User kamen hinzu. Aber anders als die Website, die inzwischen jeden Tag 7.000 Besucher zählt, geht es hier im Forum immer noch fast familiär zu!

2. Als Admin bist du sicherlich mit deinen Aufgaben schwer beschäftigt. Welche liegen dir davon am Herzen, bzw. um welche Bereiche kümmerst du dich besonders gern?

Ich muss sagen, um das Forum muss ich mich kaum noch kümmern, da macht mein Moderatorenteam eine super Arbeit. Inzwischen ist es eigentlich so, dass ich selbst „schwerwiegende Entwicklungen“ nur noch absegnen muss. Das ist super und auch wichtig, denn während es hier natürlich geordnet zugehen muss, gibt es für mich persönlich andere Prioritäten. Vor allem natürlich, dass die Website rund läuft. Ich schreibe jeden Tag News, aber auch hier begleitet mich inzwischen ein echt fleißiges Team. Daneben gibt es die vielen kleinen, aber wichtigen Dinge. Die Emails, die PNs, Twitter und Facebook, Testmuster und haufenweise organisatorischen Kram. Alles in Allem hat eigentlich fast jeder Tag zu wenig Stunden, ich kann selten alles machen, was ich gern machen würde :)

3. Magst du uns etwas über dein Privatleben erzählen?

Na klar! Ich bin 27 Jahre alt und seit über vier Jahren in einer Beziehung. Wir haben drei norwegische Waldkatzen! Ich arbeite im öffentlichen Dienst und mein größtes Hobby neben „jpgames.de“ ist Fußball. Das heißt zweimal die Woche Training und am Wochenende ein Spiel.

4. Wie sieht es aus, bleibt dir noch viel Zeit für Videospiele?

Leider kaum. Seit zwei Jahren spiele ich fast nur noch Handheldspiele, die kurzweilig sind und schnell unterbrochen werden können. Außerdem kann ich sie abends bequem noch ein bisschen auf der Couch spielen – falls ich abends Zeit habe. Für ausgedehnte Zocksessions am TV ist keine Zeit. Seit die Nintendo Wii U da ist, spiele ich allerdings auch wieder Konsolenspiele. Das liegt vor allem am GamePad, auf das man ja direkt streamen kann.

5. Welches Spiel zockst du im Moment?

Ich spiele gerade Darksiders 2 auf der Wii U! :) Man kann es komplett auf das GamePad streamen und immer speichern. Für mich perfekt. Spaß macht es auch ;)

6. Und zum Schluss: Gibt es etwas, was du der Community mitteilen oder schon immer einmal sagen wolltest?

Hmmm. Eigentlich das, was ich immer im Jahresabschluss sage. Die Community ist natürlich die größte Motivation. Es ist insbesondere toll zu sehen, wie sich das Forum entwickelt – bei der Website geht es ja eigentlich ohnehin stets bergauf. Ich bin vor allem stolz darauf, dass wir hier seit Jahren ein sehr gutes Diskussionsniveau halten. Das weiß ich und das wissen glaube ich auch die User im Forum zu schätzen. Natürlich gibt es hitzige Positionen und hin und wieder Unbelehrbare, aber das ganz große Trollen wie in anderen Foren bleibt bei uns doch aus. Viel mehr Besucher der Website sollten also mal ins Forum schauen!