360 Europa Japan News Nordamerika PS3

Dragon’s Dogma: Dark Arisen: Einige neue Monster

Mit Dragon’s Dogma: Dark Arisen möchte Capcom die Welt von Dragon’s Dogma ausbauen und so wird es unter anderem 25 neue Monster in der Erweiterung geben. Nun hat man drei davon etwas näher vorgestellt und liefert passende Screenshots dazu. Eines davon ist der Salamander, der den Begriff Feuersalamander wohl etwas zu ernst genommen hat und brennt. Um der Hitze standzuhalten und den Kampf gegen das Monster zu erleichtern, solltet ihr eine feuerfeste Rüstung angelegt haben.

Der Garm ist ein wolfsähnliches, flinkes Wesen, dass sich unter anderem von den Kadavern von Goblins ernährt. Wenn ihr im Spiel also Goblins tötet und später an diesen Ort zurückkehrt, könntet ihr eine Gruppe Garms beim Speisen antreffen. In einem Spiel namens Dragon’s Dogma dürfen auch Drachen natürlich nicht fehlen und mit dem Fluchdrachen gibt es einen Neuzugang in Dark Arisen. Diesen knochigen Zeitgenossen werdet ihr tief im Inneren der Insel Bitterblack finden.

Dragon’s Dogma wird am 26. April bei uns erscheinen und neben der Download auch in einer Retail-Version verfügbar sein. Diese wird 29,99 € kosten und neben der Erweiterung auch das Hauptspiel enthalten. Wer möchte, kann seine Speicherstände von Dragon’s Dogma in Dark Arisen übertragen.

via Siliconera