3DS Japan News

Das sind die Spiele aus Guild 02 von Level-5

Die Enthüllung der Playstation 4 ließ in dieser Woche fast alle Ereignisse in der Gaming-Branche vergessen, dabei hatten auch einige andere Publisher Präsentationen. So gab es unter anderem auch eine neue Nintendo Direct-Ausgabe, die sich diesmal ganz den 3rd-Party Entwicklern widmete und nur in japanischer Sprache vorliegt. Während dieser Präsentation hatte auch die „Edel-Minispielsammlung“ Guild 02 von Level-5 ihren Auftritt und so wurden die einzelnen Spiele etwas genauer vorgestellt..

Genau wie beim Vorgänger Guild 01 entstehen die einzelnen Titel von Guild 02 nicht bei irgendjemanden, sondern bei namenhaften japanischen Entwicklern. Guild 01 beinhaltete daher Titel von niemand geringerem als Suda 51 und Yasumi Matsuno, doch auch Guild 02 kann prominente Entwickler aufweisen.

Der erste Titel stammt von Kazu Ayabe (bekannt für die My Summer Vacation-Serie) und hört auf den Namen Monsters Come Out on Friday. In diesem Titel schlüpft ihr in die Rolle von Sato, der in einem ruhigen Städtchen lebt. Doch die Ruhe wird bedroht, denn freitags machen Monster die Einkaufspassage unsicher und es ist eure Aufgabe, den Grund dafür zu finden. Publisher Level-5 nennt das Spiel „ein herzerwärmendes Drama“.

Der zweite Titel Insect Tank stammt von Mega Man-Schöpfer Keji Inafune. In diesem Spiel bekämpft der Spieler Riesenameisen mithilfe von Panzern. Diese könnt ihr selbst gestalten und aufrüsten, was euch im Kampf gegen die Monsterinsekten helfen wird.

Der letzte Titel wurde von Kazuya Asano entwickelt, der auch schon an der Dragon Quest-Serie werkelte. In Spaceship Damrey erwacht ihr in einem düsteren Raumschiff. Nach einem Unfall könnt ihr euch an nichts mehr erinnern, weshalb ihr euch aus der Ego Shooter-Perspektive einen Weg durch das Raumschiff bahnen müsst. Bei dem Game handelt es sich um einen Adventure-Titel.

Anders als noch bei Guild 01, werden die Titel von Guild 02 nur über den eShop angeboten werden. Monsters Come Out on Friday (13. März), Insect Tank (19. März) und Spaceship Damrey (27. März) werden jeweils 800 Yen im japanischen eShop kosten. Ob und wann die Titel im Westen erscheinen ist bisher nicht bekannt. Die Spiele aus Guild 01 erschienen bis auf Omasse Rental Weapon Shop auch hierzulande im eShop.

 

 

via Siliconera