Europa Japan News Nordamerika Wii U

Gerücht: Neue Details zum Zelda-Titel für die Wii U

Der Wahrheitsgehalt derartiger Meldungen geht leider oft gegen Null… aber zumindest kann man vortrefflich darüber diskutieren! Einmal mehr gibt es eine anonyme Quelle, die mehr weiß als alle anderen. Demnach soll das Zelda-Spiel für die Wii U erst 2014 erscheinen. Eine Vorhersage, die durchaus eintreffen könnte. Immerhin wurde das Spiel noch nicht offiziell angekündigt, aber es ist sicher, dass es kommt.

Die Quelle, die angeblich bei Nintendo arbeiten soll, sagt aber auch, dass das neue Zelda bei der E3 2013 vorgestellt wird. Geht wohl auch ganz gut unter selbsterfüllende Prophezeiung durch. Allerdings soll das neue Zelda ganz anders aussehen, als es sich viele von der Tech-Demo bei der vorletzten E3 erhoffen. Vielmehr soll es sich optisch an Skyward Sword anlehnen.

Auch die Bewegungssteuerung aus Skyward Sword würde man bei Nintendo derzeit bevorzugen, wobei man genau wisse, dass viele Fans lieber die Steuerung mit dem Wii U GamePad oder dem Controller sehen würden. Zudem will man auf das Feedback der Fans in Sachen Romanze zwischen Link und Zelda reagieren. Sie sei sehr gut aufgenommen worden und soll weiter vertieft werden. Auch eine Vertonung von Link ist im Gespräch.

Weitere Gerüchte lest ihr bei Zelda Informer. Erst im Juni bestätigte Shigeru Miyamoto, dass sich das Zelda für die Wii U noch in einem sehr frühen Entwicklungsstadium befinden würde. Auch Zelda Producer Aonuma sprach in der Vergangenheit schon über das neue Zelda.

 

via gamezone