3DS Europa Japan News Nordamerika

Charakterentwicklung in Fire Emblem: Awakening

Nach dem letzten Video, welches euch die verschiedenen Klassen zeigt, die ihr in Fire Emblem: Awakening für eure Charaktere aussuchen könnt, gibt es heute einen weiteren Trailer, der euch die Entwicklung der Figuren und den Berufswechsel zeigt. Besiegt ein Kämpfer aus eurer Truppe einen Gegner, so erhält dieser Erfahrungspunkte, die gesammelt werden, bis sich sein Level erhöht. Die Waffen besitzen ebenfalls ein Level und je öfter man mit einem Werkzeug angreift, umso bessere Fähigkeiten werden vom Benutzer erlernt. In den Kämpfen müsst ihr äußerst taktisch vorgehen, denn die Feinde nutzen die Gelegenheit aus und greifen Truppenmitglieder an, die dem Gegner in der Schlacht unterlegen sind.

Daher ist es wichtig, dass ihr angeschlagene Einheiten in Sicherheit bringt und rechtzeitig heilt. Im späteren Spielverlauf können die Charaktere durch einen Berufswechsel in eine erweitere Klasse aufsteigen. Dies geschieht mit dem Meister-Siegel. Ab Level 10 kann man einen Basis-Beruf umwandeln. So wird aus einem Ritter ein General oder ein mächtiger Ritter, wobei neue Fähigkeiten freigeschaltet werden. Mithilfe des zweiten Siegels kann der Grundberuf komplett getauscht werden, also kann ein Ritter durch die Auswahl die Fähigkeiten eines Diebes oder eines Priesters erlernen.

In Nordamerika erscheint Fire Emblem: Awakening bereits am 4. Februar, doch schon jetzt kann dort das Spiel in einer Demo angetestet werden. Eine Veröffentlichung in Europa ist für April 2013 geplant. Weitere aktuelle Informationen zum Spiel gibt es in unserem News-Archiv.

via siliconera