Fantasy Life: Zwei bezaubernde Artworks von Amano

Wenn man die beiden Namen Yoshitaka Amano und Nobuo Uematsu gemeinsam hört und mit einem Spiel verbindet, denkt man sicherlich zuerst an Spiele...

Wenn man die beiden Namen Yoshitaka Amano und Nobuo Uematsu gemeinsam hört und mit einem Spiel verbindet, denkt man sicherlich zuerst an Spiele aus der Final Fantasy-Reihe. Zwar trägt das Spiel ein „Fantasy“ im Titel, doch es handelt es nicht um ein Spiel aus dem Hause Square Enix, sondern dieses Mal steckt Level-5 mit Fantasy Life hinter dieser Zusammenkunft. Für das Spiel wurde Amano als Illustrator eingestellt. Von ihm stammt auch das bezaubernde Cover der Mini-Soundtrack-CD, die man als Bonus zum Launch von Fantasy Life erhält.

Die Musik des Spiels wird von Uematsu komponiert. Er war für viele Soundtracks der Final Fantasy-Reihe zuständig, bevor er seine eigene Firma, Smile Please, gründete. Für Fantasy Life erstellte er 20 Stücke, die am Ende des jeweiligen Lebens abgespielt werden und das Maintheme. Dies sind schon zwei gute Gründe, einen genaueren Blick auf das Spiel zu werfen.

Zu Beginn erstellt man einen beliebigen Charakter, bei dem man allerhand Äußerlichkeiten festlegen kann. Daneben ist damit auch das “Life”, eine Art Job, gemeint, von denen es insgesamt 20 geben wird. Die Wahl dieses in-Game Jobs ist ausschlaggebend für den Spielverlauf. In der Folge gibt es sogenannte “Life Quests”, Aufgaben, die man täglich erledigen muss.

In Japan erscheint Fantasy Life am 27. Dezember 2012, für den Westen ist es bisher nicht angekündigt. Für weitere Informationen zum Titel besucht am besten unser Artikel-Archiv!

via siliconera