360 Europa News Nordamerika PS3

Darkstalkers Resurrection: Wiedergeburt dauert länger

Darkstalkers ist nicht verloren – zumindest nicht ganz. Die monströse 2D-Fighter-Reihe sollte mit Darkstalkers Resurrection, einer Kompilation aus Night Warriors: Darkstalkers Revenge und Darkstalkers 3, ein lang erwartetes Lebenszeichen von sich geben. Allerdings verschiebt sich nun die geplante Veröffentlichung im nordamerikanischen Raum vom 7. Februar 2013 auf den 14. März selbigen Jahres.

In Europa zeigte sich Capcom bisher recht schüchtern mit dem Titel. Für den Veröffentlichungstermin im europäischen Raum gab man lediglich das Jahr 2013 an. Als Grund für den verspäteten Release wird eine Optimierung der Online-Modi angegeben, eines der neuen Features von Darkstalkers Resurrection.

Neben üblichen Ranglisten- und Spielerkämpfen werden auch Turniere mit bis zu acht Spielern ausgetragen werden können,  deren Siegesbedingungen von Sudden Death bis hin zum besten Spieler aus jeweils zwei oder drei Kämpfen reichen. Wartende Turnierteilnehmer werden sich das aktive Match der kämpfenden Kontrahenten ansehen können.

Zu den weiteren neuen Funktionen zählen der Upload von Kämpfen auf YouTube sowie ein Replay-Modus mit Vorspul-, Rückspul- und Pause-Funktion. Wer die Wiedergeburt nicht abwarten kann, schaut in unser News-Archiv zum Spiel!

via siliconera und siliconera