Europa Japan News Nordamerika Wii U

Wii U: Nintendo stellt die Nintendo Network ID vor

Bei der gestrigen Nintendo Direct stellte Nintendo erstmals das Account-System der Nintendo Wii U näher vor, Nintendo Network ID. Die Nintendo Network ID agiert auch anstelle des bekannten Freundescodes. Jeder muss einen Account auf seinem Wii U System anlegen, bis zu maximal 12 Accounts pro Konsole sind möglich. Danach erstellt man wie gewohnt sein Mii und anschließend erhält man die Nintendo Network ID.

Sie wird für den eShop, Miiverse und den Videochat verwendet. Downloads über eine Network ID können auch von anderen Accounts auf der gleichen Konsole genutzt werden. Nintendo plant zudem, Nintendo Network ID auch auf anderen Nintendo-Geräte anzuwenden. Außerdem wolle man in der Zukunft auch fremde Geräte wie den PC oder das Smartphone einbinden. Es ist dann denkbar, dass man auch unterwegs mit dem Smartphone auf Miiverse zugreifen kann.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden