Japan News

Wichtelfiguren für Helden aus Final Fantasy VII-XIII

Seine Anfänge machte Final Fantasy auf dem Famicom und die ersten Spiele hatten wichtelartige Helden. Erst mit der Playstation wurde auf 3D Modelle umgestellt. Zum 25. Geburtstag  von Final Fantasy wurde Pixel-Künstler Kasuko Shibuya von Square Enix beauftragt, Wichtelfiguren für Cloud, Lightning und Gilgamesh anzufertigen. Shibuya hatte als Charakter- und Monsterdesigner bei den Final Fantasy Teilen der Famicom mitgewirkt.

Square Enix fragte Fans in Japan, welche Charaktere sie am liebsten im ursprünglichen Design sehen würde. Die am meisten gewählten Figuren sollten auf dem Final Fantasy Tribute Album „-Thanks-“ ihren Platz finden. Diese CD bietet 25 verschiedene Musiker, darunter Aoi  Teshima und De De Mouse welche gerade am Final Fantasy IX  Titelsong „Melodies of Life“ arbeiten.

via siliconera.com