360 Japan News

Phantom Breaker: Battle Grounds wird 2013 erscheinen

Ob und vor allem wann das Fighting Game Phantom Breaker für den Westen lokalisiert wird, ist noch ziemlich offen. Doch in Japan entwickelt 5pb. derzeit fleißig bereits das nächste Spiel, welches den Namen Phantom Breaker: Battle Grounds trägt. Von Namen her gleichen sich die Spiele, doch ihr Stil ist völlig unterschiedlich. Phantom Breaker: Battle Grounds ist ein Beat ‚em up und wie in den 80er Jahren bewegt man die Figur von links nach rechts und schlägt alles nieder, was sich einem in den Weg stellt.

Vier Charaktere aus Phantom Breaker werden sich an der Arcade-Schlacht beteiligen, die einigen von euch vielleicht bekannt sind. Mikoto Nishina (Schwertmeisterin), Waka Kumon (Schreinmädchen), Itsuki Kouno (Verbündete der Gerechtigkeit) und Yuzuha Fujibayashi (Ninja-Mädchen). Die Mädels und auch ihre Gegner haben das Aussehen von SD-Figuren und wirken somit weniger attraktiv wie die Damen aus Phantom Breaker.

In diesem Spiel darf man gemeinsam prügeln, denn es wird ein Koop-Modus für vier Spieler angeboten. 5pb. hat bereits den ersten Trailer zu Phantom Breaker: Battle Grounds veröffentlicht. Angekündigt ist das Beat’em up für Xbox 360 Arcade und soll 2013 erscheinen. Da sich das Spiel bereits in der Debug-Phase befindet, wird es wohl sehr früh im neuen Jahr veröffentlicht. Man arbeitet sogar schon an den ersten DLCs für Phantom Breaker: Battle Grounds.

Für die Fans aus Übersee gab es dazu noch eine Nachricht vom Produzenten von Phantom Breaker: Battle Grounds. Er denkt, dass dieses Beat’em up zu den guten alten Spielen in Japan gehört. Es betrübt ihn, dass Phantom Breaker bisher nur in einigen Teilen Asiens veröffentlicht wurde, aber auch ohne die Kenntnisse wird man den Inhalt von Phantom Breaker: Battle Grounds genießen können.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

via siliconera