3DS Europa News Wii U

Neue Details zu Monster Hunter 3 Ultimate

Während der letzten Nintendo Direct teilte Capcom mit, dass, neben einem lokalen Koop-Modus zwischen Wii U und 3DS, auch ein Onlinemodus für bis zu vier Spieler in Monster Hunter 3 Ultimate enthalten sein wird. Herunterladbare Quests, welche bereits für die 3DS-Version in Japan erschienen sind, werden in der Wii U-Version auf der Disc beinhaltet sein.

In der offiziellen Pressemitteilung von Nintendo Deutschland wurde unter anderem das neue Target Camera Feature beschrieben. Target Camera ermöglicht es, die in der Umgebung des Spielcharakters befindlichen Monster ins Visier zu nehmen. Zudem wird über den Touchscreen des Wii U Gamepads und den des 3DS dem Spieler ein einfacher und schneller Zugriff auf Bücher, Waffen, Karten und Minispiele ermöglicht. Die HD-Grafik der TV-Konsole und die 3D-Funktion des Handheld sollen dafür sorgen, dass die Spieler beim Erkunden der neuen Monster Hunter-Welt „immer wieder ins Staunen geraten“. Guild Cards, welche Daten über den jeweiligen Monsterjäger erhalten, können über die StreetPass-Funktion ausgetauscht werden. Inwieweit die Kompatibilität zwischen Handheld und Konsole zusätzliche Funktionen bietet erklärten wir euch bereits in diesem Artikel.

Außerdem wurde bekannt gegeben, dass Nintendo für den Vertrieb, den Verkauf und das Marketing von Monster Hunter 3 Ultimate in Europa zuständig sein wird.Zum Schluss soll euch die Präsentation aus der Nintendo Direct-Show natürlich nicht vorenthalten werden.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

via ntower.de , gematsu.com