Europa Japan News Nordamerika Wii U

Capcom: Wii U könnte einzigartiges Resident Evil schaffen

Koushi Nakanishi, der die Arbeiten zu dem Nintendo 3DS Spiel Resident Evil: Revelations leitete, plauderte in einem Interview des Official Nintendo Magazine über seine Gedanken zur Wii U und einem möglichen Resident Evil Titel dafür.

So sagt Nakanishi beispielsweise: „Die Wii U sieht wirklich danach aus, dass sie Entwicklern alle Arten von nie zuvor gesehenen Gameplay-Ideen ermöglicht. Da gibt es jede Menge, was ich gerne ausprobieren würde.“ Auch würde er gerne „etwas machen, das mit keiner anderen Hardware gemacht werden kann„, sollte er an einem Spiel für die Wii U arbeiten.

Viele neue Ideen verspricht er sich natürlich auch dank des Wii U Tablets: „Der zweite Bildschirm des Gamepads ermöglicht so viele Möglichkeiten und damit auf einem Fernsehbildschirm zu spielen, würde es möglich machen, die Erfahrungen mit anderen zu teilen, wie es nicht auf dem Nintendo 3DS möglich ist. Ich spüre, dass es ein sehr einzigartiges und lustiges Resident Evil-Spiel erschaffen würde.

Mit ZombiU hat Ubisoft bereits vorgelegt und will zeigen, wie Survival-Horror auf der Wii U aussehen kann. Ein Resident Evil kann man sich da gut vorstellen. Wäre Resident Evil auf der Wii U heute aber überhaupt möglich? Viel actionreicher und schneller wurde es über die Jahre. Immer zwei Bildschirme im Blick zu haben, das könnte da schwer fallen. Aber vielleicht wäre die Wii U auch genau der richtige Ort für eine Rückbesinnung auf alte Tugenden? Was meint ihr?

via VG247