Japan News PS3

The God and Fate Revolution Paradox: Neue Screenshots

Nach einer kurzen Zusammenfassung der Details über das Gameplay von The God and Fate Revolution Paradox aus der Dengeki Playstation, gibt es nun einen Blick auf neue Screenshots. Zwei der aktuellen Bilder zeigen zum ersten Mal das Kampfsystem aus diesem Spiel. The God and Fate Revolution Paradox soll ein Roguelike-System besitzen. Die Dungeons sind zufallsgeneriert und werden jedes Mal, wenn man diese betritt, neu gestaltet und das Level des Helden soll auf 1 zurückgesetzt werden.

Die Feinde und Objekte, auf die der Held während seiner Erkundung durch die Dungeons treffen wird, sollen die Verkörperung des Schicksals sein. Der Held wird dabei immer von einem Engel begleitet, die als Köder dienen und die wohl auch andere Aufgaben übernehmen können. Jeder Engel besitzt eine andere Fähigkeit, so ist die Spezialität von Liliel die Heilung, während Sheriel attackieren kann.

Wechselt man das „Himmlische Gewand“ der Engel, verändern sich ihre Parameter und auch ihre Erscheinung. Es gibt bisher ein Bild, auf dem man Renya  mit Katzenohren sind. Es sollen auch andere Kostüme zur Verfügung stehen, wie ein Magier-und Piratenkostüm. Das Himmlische Gewand hat Accessoires mit verschiedenen Effekten, wie den Pico Pico Hammer, der die Feinde vergraben kann oder einen Bohrer, der Feinde vom Untergrund entfernt.

Die Dämonen sind die Feinde der Engel. Doch da die Dämonen so stark sind, können die Engel sie nicht ohne Hilfe bekämpfen. Sheliel, der Engel der Illustration, besitzt einige Zeilen, die das Thema behandeln, wie man einen Dämon in einen Engel verwandeln kann. Und laut Liliels Zeilen, besitzen die kampferfahrenen Dämonen eine Übermacht.

via gematsu