Europa News Nordamerika Wii U

Rayman Legends: Singleplayer der Wii U-Version

Rayman Legends gehört mit zu den Launch-Titeln für die Wii U und zählt sicherlich dabei zu den heißbegehrtesten Spielen für die neue Konsole. Bisher hielt Ubisoft sich noch sehr mit den Informationen zurück, vor allem, was den Single-Player betrifft. In vielen Videos und Demos wird eine Gruppe gezeigt, wobei vier Leute mit den Fernbedienungen die Charaktere steuern und der Spieler mit dem Gamepad die Rolle von Murphy übernimmt. Daher stand die große Frage bisher im Raum, wie sich nun der Singleplayer Modus spielen wird. In einem Interview ,das kürzlich mit Emile Morel (Ubisoft) geführt wurde, gibt es nun einige Antworten.

In Rayman Legends wird man im Singleplayer einen großen Teil nicht als Rayman, sondern als Murphy spielen. Dabei wird die Steuerung von Rayman von der KI übernommen. Als Murphy, der mit dem Wii U GamePad gesteuert wird, erhält der Spieler die Aufgabe, Rayman vor den Gegnern zu schützen und Hindernisse aus seinem Weg zu räumen. Dazu gibt es auch klassische Levels, in denen man die Steuerung über Rayman erhält, die immerhin noch etwas mehr von der gesamten Spielzeit beanspruchen, wie die Levels für Murphy.

Das Interview zu Rayman Legends könnt ihr euch unter der News ansehen. Wie denkt ihr über diese Neuerung?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

via ntower