3DS Europa Japan News Nordamerika Originals

Wird Chocbo Racing 3D totgeschwiegen, Square Enix?

Bei der E3 2010 wurde Chocobo Racing 3D zusammen mit zwei weiteren Spielen für den Nintendo 3DS angekündigt. Nämlich einem Final Fantasy, einem Dragon Quest und einem Kingdom Hearts Titel für den 3DS. Alle anderen Titel kennen wir bereits. Kingdom Hearts: Dream Drop Distance, Dragon Quest Monsters 3D (nur in Japan bisher) und Theatrhythm: Final Fantasy sind lange erschienen. Chocobo Racing 3D fand nie wieder eine Erwähnung, es wurde nie offiziell gecancelt. Wird es totgeschwiegen? Ist es das The Last Remnant (PS3) des Nintendo 3DS?

Entwickelt wird – oder wurde – Chocobo Racing 3D von h.a.n.d., dem Studio, das auch hinter Kingdom Hearts 358/2 Days stand. Nach der Ankündigung bei der E3 2010 gab es nur noch eine weitere Pressemeldung im September 2010. Damals gab es eine Hand voll weitere Screenshots, aus denen u. a. hervorging, dass man CP sammeln kann, um Zauber wie Haste und Meteor zu bewirken. Spielbare Charaktere aus Final Fantasy und den Chocobo-Spielen sollte es geben.

Auf der offiziellen nordamerikanischen Website von Square Enix ist Pressemeldung zur Ankündigung immer noch nachlesbar. Neben den Screenshots gibt es sogar einige bewegte Szenen des Spiels, vermutlich aus einem Nintendo 3DS Werbevideo von 2010. Das kurze Video seht ihr unten. Was ist mit Chocobo Racing 3D? Ganz klar, der Titel befindet sich vermutlich nicht mehr in Entwicklung. Aber warum lässt Square Enix uns dumm sterben? Schade, oder?

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden