Europa Japan News Nordamerika XBO

Xbox 720: Patente untermauern geleaktes Dokument

Mitte Juni wurde ein mehrseitiges Dokument veröffentlicht, welches scheinbar von Microsoft stammt und Details zum Nachfolger der Xbox 360 veriet. Etwas untermauert wurde dies dadurch, dass Microsoft kurz darauf versuchte, das Dokument aus dem Internet verschwinden zu lassen. Nun gibt es ein weitere Hinweise dafür, dass das Dokument echt ist.

Microsoft reichte inzwischen mehrere Patente zu Technologien ein, die in dem Dokument beschrieben wurden. So gibt es zum Beispiel eines für eine Kamera, welche die Tiefe eines Raumes, die Objekte sowie die Bewegungen darin per Infrarot in mehreren Ebenen erfassen kann. Ein weiteres Patent beschreibt eine weitere CPU, die für die Verarbeitung von Multimedia-Anwendungen zum Einsatz kommt.

Ob diese Patente wirklich für die Xbox 720 gedacht sind oder vielleicht sogar für eine neue, verbesserte Xbox 360, ist natürlich nicht bekannt. Ersteres wird sicherlich eher zutreffen und die Überschneidungen sind vermutlich auch kein Zufall. Wir dürfen also weiterhin gespannt sein…

Quelle: playm