3DS Japan News

Trailer zu Girl of the Old School Building

Ein bekanntes Fluchtspiel, dass demnächst in Nordamerika für die Playstation Vita und für den Nintendo 3DS erscheinen wird, ist Zero Escape: Virtue´s Last Reward von Chunsoft, für dessen Lokalisierung Aksys verantwortlich ist. Seit einigen Tagen ist bekannt, dass auch Arc System Works ein Fluchtspiel plant: Girl of the Old School Building. Das Spiel wird von Intense entwickelt, dem Studio, das für Spiele wie Escape Trick verantwortlich ist. Normalerweise wird man bei Intense einfach in das Spielgeschehen geworfen, ohne eine große Erklärung zu bekommen und man findet sich plötzlich ein einem Gemischtwarenladen oder in einem Ninja-Schloss wieder. Dagegen besitzt Girl of the Old School Building eine Geschichte, in der Studenten den Gerüchten nachgehen, die sich auf die Ouma High beziehen.

Es ist sehr einfach, das Gebäude der Ouma High zu betreten, allerdings erweist sich dagegen das Verlassen der Schule als eine kniffelige Angelegenheit. Als Spieler muss man Gegenstände suchen und Rätsel lösen, damit man aus der Ouma High fliehen kann. Die Dialoge der Schüler auf dem oberen Bildschirm können Hinweise zur Lösung verschiedener Rätsel geben. Die Geschichte spielt in Nanafushi Ootsgichou, ein idyllischer Ort, um den sich einige Legenden ranken. Eine Legende betrifft auch die Schule, dabei geht es um sieben Mysterien. Und vor allem interessiert sich die Heldin des Spiels für die verschlossene Tür in der Bibliothek, die noch nie geöffnet wurde.

In Japan wird das Spiel am 01. August für den eShop erscheinen. Der Download kostet 700 Yen (ca. 7€).

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

via siliconera