Japan News PSP

Sol Trigger: Der Kampf um das Sol

Die Geschichte von Sol Trigger, dem neuen RPG von Imageepoch für die PSP, spielt in einer entfernten Zukunft in der strahlenden Stadt Kaiserhald. Diese Stadt entwickelt sich prächtig, dank der Kontrolle über das Sol, einer Energiequelle die eine Kraft besitzt, um Wunder wahr werden zu lassen. Die Sol Trigger-Gruppe, zu der Ema, Valter und Farel angehören, ist der Gegenspieler der Machine Church. Diese nutzt die Energie des Sols um eine Technologie zu verwenden, dabei dienen die Bewohner des Landes als Quelle für das benötigte Sol.

Cyrille ist mit 9 Jahren das jüngste Mitglied der Sol Trigger-Gruppe. Wenn es um das Thema Sol und der Verwendung geht, ist sie ein Genie auf diesem Gebiet. Natürlich ist sie ein kleines Kind mit einer niedlichen und unschuldigen Persönlichkeit. Und obwohl eine große Verantwortung auf ihren Schultern lastet, verhält sie sich kindisch.

Eine der einzigartigen Funktionen in Sol Trigger wird es sein, dass man immer noch kämpfen kann, nachdem die Lebenspunkte komplett abgezogen wurden. Anstatt der Lebenspunkte wird sich in solchen Fällen die Menge an Sol verringern. Sol ist die Bezeichnung für die Kraft der Seele. Die Menschen, die diese Kraft in sich tragen, werden als die “Menschen des Lichts” bezeichnet. Weitere Informationen zu Sol Trigger für die PSP findet ihr natürlich in unserem News-Archiv.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

via siliconera