3DS Europa Japan News Nordamerika

Nintendo: Künftige Handhelds wieder mit 3D-Funktion

The Independent führte ein Interview mit Satoru Iwata von Nintendo, indem Iwata verlautete, dass Nintendo weiterhin stereoskopisches 3D bei zukünftigen Handheldgeräten einsetzen will. Iwata sieht die 3D-Funktion als ein wichtiges Element an und gibt aber auch zu, dass der 3D-Effekt die Menschen auf Dauer nicht begeistern wird.

Davon abgesehen ist der 3D-Effekt für Iwata besser, da seiner Meinung nach die Grafik dadurch wirkungsvoller wird und das Gefühl des Eintauchens entsteht. Schließlich liegt aber für Iwata das Hauptaugenmerk nicht auf der Grafik, weshalb der 3D-Effekt zukünftig nicht als Hauptfeature gehandhabt wird, sondern als Zugabe für kommende Handheldkonsolen.

Steht der Schalter für die 3D-Funktion bei euch sowieso immer auf „Aus“ oder seht ihr die Funktion als sinnvolle Bereicherung an und freut euch auf weitere 3D Handheldkonsolen?

via siliconera