News Nordamerika

E3 wird weitere 3 Jahre in Los Angeles ausgetragen

Die E3 2013 wird erneut in Los Angeles ausgetragen und auch in den folgenden zwei Jahren bleibt LA der Austragungsort der Messe. Das gab Michael D. Gallagher, CEO der Entertainment Software Association, heute bekannt. Zuvor gab es Meldungen, Veranstalter und Verantwortlichen der Messe seien sich noch nicht über das kommende Jahr einig. Auch, weil auf dem Gelände fleißig gebaut wird und es nicht sicher schien, ob man bis zur E3 2012 fertig werden würde.

New York, Chicago, San Francisco und New Orleans wurden bereits als Ausweichmöglichkeiten gehandelt. „Wir sind stolz darauf, drei weitere Jahre mit Los Angeles zu kooperieren. Die Stadt bietet die perfekte Kulisse für die wichtigsten Neuankündigungen der Branche und wir freuen uns darauf, weiter in LA zu bleiben„, verkündete Michael D. Gallagher, CEO der ESA, stattdessen heute.

via vgz