Europa Japan NDS News Nordamerika

Neue Scans und Infos zu Pokémon Schwarz und Weiß 2

Eine großes Wiedersehen mit alten Bekannten erwartet euch, wenn ihr euch im Pokémon World Tournment (ungefähre Übersetzung) zum Kampf begebt. In diesem Turnier werden Spieler die Möglichkeit haben gegen bekannte Trainer aus alten Pokémon-Teilen zu kämpfen.

Zwei Jahre sind nicht ganz spurlos an Einall und seinen Bewohnern vorübergezogen. Cheren, euer Rivale aus dem ersten Teil, ist nun Arenaleiter und hat sich auf den Typ „Normal“ spezialisiert. Bianca trägt nun eine Brille und überreicht euch zum Start eures Abenteuers eines von drei auswählbaren Pokémon. Wie ihr euch sicher vorstellen könnt, fehlt von N noch immer jede Spur, mit einem Auftritt des ehemaligen Pokémon-Aktivisten ist aber dennoch zu rechnen. Ein Wiedersehen mit Lauro gibt es für euch fast zu Beginn eurer Reise.

Das CoroCoro-Magazin enthüllte desweiteren die neuen Formen des Wolken-Trios Voltoros,  Demeteros und Boreos. Auch wenn ihre Typen die Gleichen bleiben, so wird es drastische Unterschiede in ihren Statuswerten geben. Die drei Formen könnt ihr euch nur durch den AR Searcher für den Nintendo 3DS ergattern. Den ersten Scan seht ihr unter dieser News. Eine Galerie mit weiteren Bildern findet ihr hier.