News Wochenrückblick

Das war… Kalenderwoche 19/2012

Heute ist Sonntag, es ist also wieder an der Zeit, auf die vergangene Woche zurückzublicken! Im Mittelpunkt stehen heute die neuste Episode unseres Mogcasts, neues aus dem Hause Square Enix und zur Vita, viele Trailer und einen Teaser auf eine neue Rubrik, welche ihr bald regelmäßig auf JPGAMES.DE finden werdet. Nichts verpassen – Wochenrückblick lesen!

Wisst ihr noch, wann Final Fantasy Versus XIII (PS3) angekündigt wurde? Genau vor 6 Jahren! Und trotzdem wissen wir noch sehr wenig zum Spiel, geschweige denn einen ungefähren Releasezeitraum. Aber bald ist ja die E3 und dort erfährt man vielleicht etwas Neues… würden wir jetzt vermutlich schreiben, wenn der Titel im vorläufigen Line-Up von Square Enix nicht fehlen würde. Quo vadis, Versus? Wie es mit Kingdom Hearts weitergeht, dazu machte Tetsuya Nomura immerhin eine Bemerkung: Die Serie soll wieder auf die Konsolen zurückkehren.

Bekanntlich fehlen oft genau Verkaufszahlen für Europa, was die Videospielbranche betrifft. Sony gab nun aber immerhin die Vita-Zahlen für den Monat März bekannt, welche sich durchaus sehen lassen können, gingen doch 80.000 Stück über die deutschen Ladentheken. Sony gibt sich denn auch sehr zufrieden damit, aber ob man sich nicht insgeheim noch etwas mehr erhofft hatte? Wir sind jedenfalls gespannt, wie sich die Zahlen weiterentwickeln werden.

Auch Trailer gab es diese Woche wieder einige und, natürlich, war auch Dragon’s Dogma (PS3, Xbox 360) wieder mit von der Partie. Gezeigt wurde ein Gameplay-Video, welches den Kampf gegen einen äußerst mächtigen Gegner vorstellt. Bald hat das Hinhalten mit Videos ein Ende, wenn das Spiel am 25. Mai erscheint! Zwei neue Videos gibt es auch zu Lollipop Chainsaw (PS3, Xbox 360), welche aber beide nicht viel vom Spiel zeigen, denn im ersten sieht man Mayu Kawamoto, welche eine Juliet Starling-Interpretation wagt und im zweiten wird ein Treffen der Japanerin mit der bereits etablierten Juliet Starling-Cosplayerin Jessica Nigri für nächste Woche angekündigt. Ob es bei diesem Treffen – einmal abgesehen vom Offensichtlichen – sonst noch etwas zu sehen gibt, darüber werden wir berichten. Zu Persona 4: Arena (PS3, Xbox 360) wurde weiter ein Video veröffentlicht, welches Yosukes Geschichte in den Mittelpunkt stellt.

Ein großes Thema diese Woche war sicherlich Soul Sacrifice (Vita), welches gemeinsam von Marvelous, Sony und Keiji Inafune entwickelt wird. Angekündigt wurde der Titel vor etwa einem Monat und mittlerweile gab es bei einer Präsentation erste handfeste Informationen. Zunächst gab es einen Teaser, danach einen Trailer ohne Gameplay und schließlich wurde gleich die ganze Präsentation online gestellt – mit erstem Gameplay-Material. Die englische Übersetzung deutet dabei stark auf einen Release im Westen hin, obwohl das noch nicht offiziell ist. Gefällt euch das düstere Design des Spiels? Wo wir gleich bei der Vita sind: Es gibt ebenfalls einen neuen Trailer zur Vita-Version der Metal Gear Solid HD Collection.

Einen ausführlichen Einblick ins Spielsystem von Trails of Nayuta (PSP) erhält ihr, wenn ihr euch das neue Video zum Spiel anseht. Weiter können wir euch das Opening von Atelier Ayesha (PS3) zeigen und Level-5 überraschte mit der Ankündigung der Ni No Kuni All-In-One Edition (PS3), welche zusätzliche Inhalte verglichen mit dem Original bietet. Da diese Extras auch kostenlos für die bisherigen Käufer angeboten werden, lässt das natürlich für den West-Release hoffen! Apropos Westen, einen Blick auf West-Titel könnt ihr mit dem ersten Gameplay zu Assassin’s Creed 3 (PS3, Xbox 360, Wii U, PC) und einem inoffiziellen Teaser zu Beyond Good & Evil 2 (TBA) werfen.

Neu angekündigt wurde diese Woche Borderwalker (Mobil), einem neuen Projekt, welches einige bekannte Namen in der Entwickler-Liste aufzuweisen hat, so stammt die Musik beispielsweise von Nobuo Uematsu. Weiter gab es ein Video zu Etrian Odyssey IV (3DS) und auch Tokyo Jungle (PS3) wurde uns etwas genauer vorgestellt. Alle Prügel-Freunde unter uns lassen sich auch den Multiplayer-Trailer zu Anarchy Reigns (PS3, Xbox 360) nicht entgehen! Wenn ihr euch lieber gruseln wollt, dann empfehlen wir euch das neue Material zu Corpse Party Hysteric Birthday 2U (PSP) (Link) und Project Zero 2: Wii Edition (Wii) (Link). Weiter gab es den mittlerweile bereits dritten Teil des Interviews mit Hideo Baba zur Tales of-Serie. Und die Vita gibt es bald schon in weiß, genauer gesagt in Crystal White.

Nach diesen vielen Videos wenden wir uns kurz noch anderen Themen zu, beginnend mit der harten Realität, welcher sich Sony derzeit stellen muss. Der erwartete Rekordverlust ist nämlich mittlerweile Tatsache, ganze 4,4 Milliarden Euro gingen verloren. Es ist dies bereits der vierte Jahresverlust in Folge, was doch nachdenklich stimmt. Das hatte auch zur Folge, dass der Aktienkurs einbrach. Wir hoffen, dass der Konzern bald wieder in die schwarzen Zahlen kommt!

Erfreulicher sind da glücklicherweise die Ankündigungen für das Tales of-Festival, welches am 2. und 3. Juni stattfinden wird. Gezeigt wird nämlich nicht weniger als der nächste Teil der Reihe. Man darf also sehr gespannt sein! Gespannt war man auch auf den ersten Platz von IGN’s besten Videospielmomenten der Geschichte, welchen nun – nicht ganz überraschend – Aeris’s Tod in Final Fantasy VII belegt. Vollkommen verdient, oder?

Wir wollen diesen Rückblick nicht beenden, ohne euch auch nochmals auf die neue Folge des Mogcasts hinzuweisen, unser Podcast ging nämlich schon zum 20. Mal auf Sendung. Darin erörtern die Moderatoren Rygdea und Final Radio mit ihren Gästen Alhym und Kairos die Frage, ob Videospiele Kunst seien. Wie steht ihr zum Thema? Teilt es uns doch mit!

Neben dem Mogcast bieten wir euch schon bald eine weitere, monatliche Rubrik an, nämlich den Retro-Flashback! Wie der Name schon vermuten lässt, werden wir darin ältere Klassiker behandeln, aus der Sicht von damals und der Sicht von heute. Bis wir endgültig durchstarten, könnt ihr euch schon einmal unseren Teaser durchlesen – und anhören!