Erste Details zu Crystal Conquest von Square Enix

Diesen Sommer veröffentlicht Square Enix mit Crystal Conquest ein "real time battle strategy"-Spiel, das als Service auf Yahoo! kostenlos spielbar sein wird...

Diesen Sommer veröffentlicht Square Enix mit Crystal Conquest ein „real time battle strategy“-Spiel, das als Service auf Yahoo! kostenlos spielbar sein wird. 4Gamer konnte Eindrücke aus einer frühen Version des Spiels sammeln und liefert direkt Details zum Gameplay.

  • Crystal Conquest ist ein side-scrolling Action Spiel, indem man den Charakter zwischen zwei Ebenen bewegt.
  • Das Spiel basiert komplett auf das Spielen mit der Maus.
  • Jedes Schlachtfeld ist in mindestens sechs Areale aufgeteilt, in der man sich frei bewegen kann.
  • Eine Karte im oberen rechten Bildschirmbereich zeigt Verbündete und Feinde an
  • Krieger, Zauberer, Priester und Finder (engl. Scouts) bilden das Spektrum an Charakterklassen
  • Auf dem Schlachtfeld gibt es eine Home Base und einen Home-Point an dem man wiederbelebt wird, nachdem man gestorben ist
  • Zerstörbare Gebäude wie Pfeiltürme, Kristalle und Beschwörungs-Einrichtungen können auf dem Schlachtfeld platziert werden
  • Die Bedingung für einen Sieg besteht in der Zerstörung der gegnerischen Basis. Sollte die Schlacht nach einer bestimmten Zeit nicht beendet sein, so werden die Anzahl der Überlebenen und der angerichtete Schaden an der Base zusammengerechnet, um somit einen Sieger zu ernennen.
  • Die Lebenspunkte des Charakters können durch Kontakt mit der Home-Base oder den Home-Points regeneriert werden, insofern diese Einrichtungen nicht augenblicklich attackiert werden. Natürlich kann ein Priester die Heilung übernehmen.
  • Klassische Square Enix Beschwörungen werden mit von der Partie sein. Um sie zu beschwören, benötigt man einen „Summon-Egg“, welches zwischen dem Team geteilt wird, und 100 Scherben.  In der angespielten Version waren Odin, Diabolos und Titan als Beschwörungen einsetzbar.

via andriasang