Ein Interview und viele Screenhots zu Project X Zone

Wie kam es überhaupt zu dieser Idee, an einem gemeinsamen Titel zu arbeiten? In einem Interview in der Weekly Famitsu teilte Kensuke Tsukanaka, Spieleproduzent...

Die Entwickler Capcom, Namco Bandai und Sega arbeiten gemeinsam an einem Mega-Crossover Strategie-Spiel für den Nintendo 3DS, Project X Zone (ausgesprochen Project Cross Zone). Wie kam es überhaupt zu dieser Idee, an einem gemeinsamen Titel zu arbeiten? In einem Interview in der Weekly Famitsu teilte Kensuke Tsukanaka, Spieleproduzent bei Namco Bandai mit, dass Namco Bandai zuerst Gespräche mit Capcom über dieses Thema führte.

Intern wurden bei Namco Bandai Gespräche über ein Spiel geführt, dass eine Mischung aus vielen verschiedenen Charakteren erhalten sollte, dann wurde Capcom mit in die Gespräche einbezogen und zum Schluss Sega. Neben Kensuke Tsukanaka nahmen auch Tatsuya Kitabayashi (Capcom) und Yasushi Yamashita (Sega) an diesem Interview teil. Kitabayashi gab an, dass er und Kazuhiro Tsuchiya dieses Projekt an Capcoms Seite überwachen.

Ursprünglich war es angedacht, im Titel alle drei Firmen zu nennen, jedoch war ihnen bewusst, dass dieser dann zu lang erscheinen würde. Als Tsukanaka das Project Namco X Capcom (ein Spiel der beiden Firmen für die PS2) erwähnte, hätte das Spiel ähnlich benannt werden können, würde es sich bei Project X Zone um ein Sequel handeln. Doch da das Spiel ein komplett neuer Titel ist und es ein Traum-Crossover realisiert, einigten sich die Entwickler auf den Namen Project X Zone.

Jeder Charakter besitzt Attacken, die Fans wieder erkennen werden. Ryu und Ken aus Streetfighter werden eine Shinku Hadouken und EX Hadouken Spezialattacke ausführen, X und Zero (Mega Man) werden X Buster und Z Saber verwenden und Ulala (von der gesagt wird, dass sie sich selbst vertont) hat einen „Tension Blaster“ Angriff. Die bisherige Liste der erwähnten Charaktere ist noch nicht fertig. Außer den genannten Charakteren werden noch einige dazu kommen, zudem wird man im Spiel auch auf versteckte Charaktere stoßen.

Einige Charaktere machen den Eindruck, dass sie nicht wirklich in ein Strategie RPG hineinpassen, aber sie werden kämpfen und zwar mit den Attacken, die man von ihnen erwartet. Doch bisher gibt es kaum Einzelheiten über das Gameplay, außer dass die Charaktere in Teams kämpfen werden, zum Beispiel kämpfen Ryu und Ken und Jill und Chris gemeinsam. Einige Screenshots zeigen auch ein Team aus drei Charakteren, so wird  Ulala (Space Channel 5) sich Toma und Cyrille (Shining Force EXA) anschließen können und Sanger Somvold (Super Robot Wars) kämpft gemeinsam mit Kite und BlackRose (.hack).

In den nächsten Tagen werden wir aber weitere Informationen erhalten. Zudem wird Namco Bandai diesen Monat den ersten Trailer veröffentlichen, einige Screenshots könnt ihr euch aber schon jetzt ansehen. Bisher sind die Arbeiten an Project X Zone zu 50% abgeschlossen und es soll noch 2012 in Japan erscheinen.

Etliche weitere Screenshots und Artworks findet ihr in dieser Galerie!