Kingdom Hearts 3D: Details über The Grid, Dream Eaters

Viele neue Informationen und Screenshots zu Kingdom Hearts: Dream Drop Distance aus der Famitsu! Unter anderem zu der Tron-Welt "The Grid" und den Dream Eaters.

Letzte Woche wurde bereits der Name der Tron-Welt in Kingdom Hearts Dream Drop Distance bekanntgegeben, doch genaue Details über dieses Level wurden dabei noch nicht verraten. Nun hat die Internetseite Famitsu.com neue Screenshots und detaillierte Informationen über „The Grid“, über den Wechsel der Charaktere und die Züchtung der Dream Eaters veröffentlicht.

Die Tron-Welt wird den Namen „The Grid“ erhalten. Sora und seine Freunde werden in dieser Welt spezielle Kleidung tragen und ein besonderes Schlüsselschwert besitzen. In dieser Welt wird die Gruppe auf andere Charaktere treffen, die man bereits aus dem Film kennt, wie Kevin Flynn, Sam Flynn und Quorra.

Einige der Kämpfe in „The Grid“ werdet ihr austragen, während ihr kopfüber an der Decke hängt. Somit werdet ihr das Umfeld aus einer ganz anderen Perspektive wahrnehmen und die Gegner aus dieser Sicht attackieren. An manchen Stellen müsst ihr euch in die Systeme eurer Feinde und der Gefechtstürme einhacken, indem ihr in bestimmten Situationen auf die farbigen Wörter klickt, die man auf dem unteren Bildschirm sehen kann.

Unten rechts auf dem oberen Bildschirm wird euch die Drop-Leiste angezeigt. Diese wird mit der Zeit dezimiert, bis sie komplett geleert ist. Dann erfolgt ein automatischer Austausch zwischen den Hauptcharakteren Sora und Riku. Dieser Prozess wird als „Drop“ bezeichnet.

Während des Wechsels werden die Drop-Preise und andere Items, die man erhält, wenn man Gegner bekämpft, in Punkte umgewandelt. Diese Punkte kann man dazu verwenden, um vorübergehend bestimmte Parameter des neuen Charakters zu erhöhen oder um neue Kommandos oder Items zu erhalten. Den Zeitpunkt des „Drop“ kann man auch selbst  bestimmen. Jedoch wird es nicht möglich sein, das Spiel nur mit Sora oder nur mit Riku durchzuspielen.

Dream Eaters sind Kreaturen, die ihr sammeln könnt, um sie als Partner im Kampf als Unterstützung einzusetzen. Man wird diese Kreaturen nicht nur finden, sondern auch selbst züchten können, indem man verschiedene Materialien nach einem Rezept miteinander kombiniert. Die Dream Eaters, die auf diesem Weg erstellt werden, können einen von euch ausgesuchten Namen tragen. Nach der Züchtung kann man die Dream Eaters weiter entwickeln, indem man ihnen bestimmte Items gibt.

Durch Verwendung der sogenannten „Link Points“ kann man neue Fähigkeiten der Dream Eaters freischalten. Diese Freischaltung sorgt durch eine Verknüpfung dafür, dass Sora und Riku ebenfalls neue Fähigkeiten erlernen. Diese Verknüpfung wird als „Ability Link System“ bezeichnet.

All diese Dinge seht ihr auf den neusten Screenshots:

 

 

via andriasang