Producer Yoshinori Kitase über Fabula Nova Crystallis

Yoshinori Kitase spricht im Interview ein wenig über Final Fantasy Type-0 im Westen und Final Fantasy Versus XIII. Sagt nicht, wir hätten nicht "ein wenig" gesagt.

Sicherlich ist euch die Fabula Nova Crystallis Compilation ein Begriff, der Final Fantasy XIII, Final Fantasy Type-0 und Final Fantasy Versus XIII angehören. Und auch Final Fantasy XIII-2, das „immer Teil davon war„, wie Final Fantasy Producer Yoshinori Kitase gegenüber GameReactor sagte. Interessant ist aber auch, was er darüber hinaus zu sagen hat.

Auf die Frage nach den anderen Titeln der Compilation sagte Kitase: „Final Fantasy Type-0 ist im letzten Monat in Japan erschienen und scheint ganz gut anzukommen.“ (Anmerkung: bislang 650.000 verkaufte Einheiten). Soweit keine Neuigkeiten. Aber wie wird sich Type-0 wohl außerhalb Japans verkaufen? „Wir können offensichtlich noch nichts zu einem Release im Westen sagen„, so Kitase („We obviously can’t talk about a western release“).

Und wie läuft es mit Final Fantasy Versus XIII? „Was Final Fantasy Versus XIII angeht, wir arbeiten sehr hart daran. Es wird ein großartiges Spiel werden, aber wir haben aktuell keine neuen Informationen, die wir euch mitteilen können“, sagt Kitase zu dem inzwischen mitunter gern als Vaporware bezeichneten Titel. Unsere nächste große Hoffnung ist das Jump Festa am 17. und 18. Dezember…

Am 3. Februar 2012 erscheint Final Fantasy XIII-2 auch in Deutschland. Zusammen mit der Crystal Edition und der Limited Collectors Edition. Bei Amazon könnt ihr einen Pre-Order Bonus einsacken. Die Steelbox beinhaltet Codes für den zusätzlichen Boss Omega, Kostüme für Serah und Noel sowie Sammelkarten und FINAL FANTASY XIII: Episode I.