Dörfer und Dorfbewohner in Dragon’s Dogma

Die neuen Bilder legen den Fokus diesmal auf ein Dorf im Spiel und seine Gebäude und Bewohner. Und ein schwarzes Brett, an dem ihr vielleicht Quests annehmt.

Capcom hat erneut einige Screenshots zu Dragon’s Dogma veröffentlicht. Die neuen Bilder legen den Fokus diesmal auf ein Dorf im Spiel und seine Gebäude und Bewohner. Zu sehen ist neben der Taverne und Shops auch eine Art schwarzes Brett, an dem man möglicherweise Quests annehmen kann. Drei der neuen Screenshots seht ihr unten als Vorschau, einige weitere findet ihr in dieser Galerie. Dragon’s Dogma wird Anfang 2012 in Europa erscheinen, ihr könnt es euch bei Amazon bereits vorbestellen.

Die Geschichte von Dragon’s Dogma dreht sich um den namenslosen Helden aus Cassadis, einem kleinen Fischerdorf. Eines Tages trifft er auf einen Drachen und die Story nimmt ihren Lauf. Der Drache attackiert das Dorf und teilt dem Spieler mit, dass er der Auserwählte ist. Der Drache entreißt dem Charakter das Herz, was ihn offensichtlich tötet. Doch er tritt wieder ins Leben zurück, allerdings als “Kakusha”, was in etwa “Erleuchteter” bedeutet. Mission ist es nun, den Drachen zu töten.