tri-Ace und Konami entwickeln Beyond the Labyrinth

Die kürzlich veröffentlichte Tech-Demo von tri-Ace ließ viele wild spekulieren. So zum Beispiel über ein neues Star Ocean. Doch zunächst entwickelt tri-Ace einen neuen 3DS-Titel namens Beyond the Labyrinth.

Die kürzlich veröffentlichte Tech-Demo von tri-Ace ließ viele wild spekulieren. So zum Beispiel über ein neues Star Ocean. Doch zunächst entwickelt tri-Ace einen neuen 3DS-Titel namens Beyond the Labyrinth. Das enthüllt die Famitsu in ihrer aktuellen Ausgabe. Director des Spiels ist Takayuki Suguro, der diese Position auch schon für Resonance of Fate (Screenshot rechts) und Valkyria Profile 2 einnahm. Producer ist Shingo Mukaitouge von Konami. Richtig, Beyond the Labyrinth ist eine Co-Produktion von tri-Ace und Konami. Beyond the Labyrinth wird ein „3D Dungeon RPG“. Darüber hinaus sind die Details bisher rar. Die Famitsu zeigt ein Artwork eines jungen Mädchens und sagt, die Story würde sich um sie drehen. Als Hauptcharakter wird sie aber nicht bestätigt. Auch ihr Name wird nicht genannt. Sie wird viel reden, sagen Suguro und Mukaitouge im Interview mit der Famitsu. Darauf soll auch der Fokus des Entwicklerteams liegen. Auf Screenshots ist sie in Ruinen zu sehen, sie hat blondes Haar. Derzeit ist Beyond the Labyrinth bei 60%, einen Releasetermin gab es in der Famitsu aber noch nicht. Sobald es erste Bilder gibt, werden wir sie euch nachliefern.