Details zur Story von Dragon’s Dogma

Capcom hat heute erste Details zu den Charakteren und der Hintergrundgeschichte von Dragons Dogma (PS3, Xbox 360) enthüllt. Der namenslose Hauptcharakter kommt aus Cassadis...

Capcom hat heute erste Details zu den Charakteren und der Hintergrundgeschichte von Dragons Dogma (PS3, Xbox 360) enthüllt. Der namenslose Hauptcharakter kommt aus Cassadis, einem kleinen Fischerdorf (Screenshot 2). Eines Tages trifft er auf einen Drachen (Screenshot 1) und die Story nimmt ihren Lauf. Der Drache attackiert das Dort und teilt dem Spieler mit, dass er der Auserwählte ist. Der Drache entreißt dem Charakter das Herz, was ihn offensichtlich tötet (Screenshot 3). Doch er tritt wieder ins Leben zurück, allerdings als „Kakusha“, was in etwa „Erleuchteter“ bedeutet. Mission ist es nun, den Drachen zu töten.

In Dragons Dogma gibt es natürlich nicht nur namenslose Helden. Vier weitere Charaktere stellte Capcom heute vor. Kina, eine Kindheitsfreundin des Helden. Sie hat einen starken Willen und ist um unsere Sicherheit besorgt. Adaro, Anführer in Cassadis. Er hat die Vaterrolle für Kina und den Hauptcharakter, ist alt, aber noch fit. King Edmon, der schon einmal den Drachen besiegen konnte (Screenshot 4). Er lebt in Gran Soren Castle. Und Eleanor, des Königs dritte Frau. Einige Artworks der Charaktere und weitere Screenshots findet ihr bei Andriasang!