Nintendo CEO Iwata über Sonys neuen Handheld

Die Vorstellung von Sonys neuem Handheld, Next Generation Portable (wir berichteten ausführlich), darf natürlich nicht ohne Kommentar der Konkurrenz ausfallen. In diesem Fall meldete sich natürlich Nintendo zu Wort, die in den […]

Die Vorstellung von Sonys neuem Handheld, Next Generation Portable (wir berichteten ausführlich), darf natürlich nicht ohne Kommentar der Konkurrenz ausfallen. In diesem Fall meldete sich natürlich Nintendo zu Wort, die in den nächsten Wochen den Nintendo 3DS auf den Markt bringen. Nintendo CEO Satoru Iwata sagt dazu: „Sie [Sony] versuchen die Kunden aus einer anderen Richtung anzusprechen. Die Kunden werden entscheiden, was richtig ist.“ Iwata wurde auch gefragt, was Nintendo unternehmen wird, um sich dem Kampf gegen Sony um die neue Handheldgeneration zu stellen. „Wir sind nicht die Art Firma, die darüber nachdenkt, wir wir gegen Produkte anderer Firmen konkurrieren könnten„, antwortete Iwata. Der Nintendo 3DS erscheint am 25. Februar 2011 in Japan. In Europa kommt der 3DS am 25. März 2011 auf den Markt. Die Vorbestellungen laufen laut Iwata sehr gut, allerdings hält er konstante Verkäufe für wichtiger als einen „Raketenstart“. Schon Ende Mai soll es eine neue Firmware für den 3DS geben, mit der Wirless Funktionen hinzugefügt werden. Den Nintendo 3DS könnt ihr bei Amazon bereits vorbestellen!