Romancing SaGa 2 erscheint für aktuelle Konsolen

Square Enix hat heute angekündigt, dass der RPG-Klassiker Romancing SaGa 2 für PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch, PS Vita und PCs umgesetzt wird...

Square Enix hat heute angekündigt, dass der RPG-Klassiker Romancing SaGa 2 für PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch, PS Vita und PCs umgesetzt wird. Für alle Plattformen soll das Spiel digital erscheinen – allerdings schon am 15. Dezember 2017, also in wenigen Tagen!

Romancing SaGa 2 erschien ursprünglich 1993 in Japan und ermöglicht es Spielern, auf dem Thron des Imperiums Varennes zu sitzen und mehrere Generationen an Herrschern in ihrem mutigen Kampf gegen die Sieben Helden zu steuern. Spieler können eine Vielzahl an Protagonisten kontrollieren und das Imperium nach ihrem Willen gestalten, sodass jeder Spieler eine andere Geschichte erlebt.

Diese Veröffentlichung basiert auf den aktuellen japanischen PS-Vita- und Mobile-Versionen, die bereits seit langer Zeit in Japan erhältlich sind. Die Mobile-Versionen gibt es inzwischen auch im Westen. Auch die PS-Vita-Umsetzung wurde im vergangenen Jahr für den Westen angekündigt, seitdem blieb es aber ruhig. Nun hat man sich wohl auch für weitere Plattformen entschieden und weitere optische Anpassungen vorgenommen. Gegenüber dem Original bietet diese Version laut Square Enix diese neuen Features:

  • Neue Charakterklassen bieten noch mehr taktische Möglichkeiten für das Gameplay und die Kämpfe.
  • Vier neue Dungeons, die einen tieferen Einblick in das Mysterium der Sieben Helden bieten.
  • Die Funktion New Game+ überträgt Charakterattribute und Gegenstände in ein brandneues Spiel, damit Spieler die Geschichte mit Gegenständen genießen können, die ihnen zuvor entgangen sind, und Gefährten zurückgewinnen können, die sie ursprünglich opfern mussten.

Screenshots und einen neuen Trailer seht ihr nachfolgend.