Death end re;Quest: Strain Area und die Gruppe Ludens

Die aktuellen Details zum kommenden Rollenspiel Death end re;Quest beschäftigen sich heute mit dem geheimnisvollen Ort "Strain Area" und der Gruppe...

Die aktuellen Details zum kommenden Rollenspiel Death end re;Quest beschäftigen sich heute mit dem geheimnisvollen Ort „Strain Area“ und der Gruppe „Ludens“, zu der Alice, Nova und Levin gehören.

„Strain Area“ ist ein ungewöhnlicher Ort, der inmitten der Spielgeschichte auftaucht. Dieser Platz existiert nicht auf natürlichem Weg in „World’s Odyssey“, sondern er taucht plötzlich als ein großes Geheimnis auf. Shina und ihre Kameraden treffen hier auf die Gruppe „Ludens“, doch ob ihre Mitglieder zu ihren Feinden zählen oder ihre Verbündeten werden, ist noch nicht bekannt.

Alice (gesprochen von ???)

Ein Mitglied der Gruppe „Ludens“, die plötzlich in der von Bugs belasteten Spielwelt „World’s Odyssey“ auftaucht. Sie ist die Herrscherin des Verlangens und ist sehr unbekümmert. Oberflächlich wirkt sie freundlich, doch Alice blickt auf andere Leute hinab.

Nova (gesprochen von ???)

Ein Mitglied der Gruppe „Ludens“, die plötzlich in der von Bugs belasteten Spielwelt „World’s Odyssey“ auftaucht. Sie ist die Herrscherin der Schmerzen. Nova ist erheblich aggressiv, aber sie unternimmt auch Maßnahmen, durch die sie selbst Schmerzen empfindet.

Levin (gesprochen von ???)

Ein Mitglied der Gruppe „Ludens“, die plötzlich in der von Bugs belasteten Spielwelt „World’s Odyssey“ auftaucht. Er ist der Herrscher der Angst und das einzige männliche Mitglied der Einheit.

In Japan erscheint Death end re;Quest am 1. März 2018 für PlayStation 4.

via Gematsu